Glaubwürdigkeit statt unternehmerisches Eigeninteresse

Die besondere Rolle der Managementgesellschaften im Hildebrandt-Modell der regionalen integrativen Versorgung

Dr. Matthias Gruhl, Arzt für öffentliches Gesundheitswesen, Staatsrat der FHH a. D.

Dr. Helmut Hildebrandt charakterisiert diese Managementgesellschaften in seinem Diskussionsbeitrag im Observer Gesundheit „als die Akteure, die für einen möglichst großen Teil GKV-Versicherter in einer Region den gesamten Entwicklungsprozess von Gesundheit und Versorgung … organisieren. Sie sollen den koordinierenden, motivierenden und auch investierenden Akteur darstellen, der an der Optimierung der Verhältnisse ein eigenes unternehmerisches Ergebnisinteresse hat.“ Mit anderen Worten, ohne diese Schaltstellen ist die Einlassung von Hildebrandt und dem Autorenteam für eine regionale integrative Versorgung nicht umsetzbar. Dies rechtfertigt, ihre Funktion, Steuerung, Position und Verantwortung für die Gesundheit einer Region noch einmal genauer zu beleuchten und dabei die Chancen, aber auch Risiken, zu diskutieren.

2017 veröffentlichte u.a. Hildebrandt[1] als Herausgeber einen über 600 Seiten starken, immer noch lesenswerten Sammelband zur „Kooperation und Integration“. Zahlreiche Autoren und Autorinnen mit Rang und Namen beleuchteten fast jeden Winkel der integrierten Versorgung und konstatierten deren bisherige klägliche Bilanz. Im letzten Kapitel gaben Hildebrandt und A. Brandhorst eine Gesamteinschätzung und einen Ausblick, der mit groben Strichen bereits zahlreiche Grundlinien des jetzigen Aufsatzes „Zur Neuausrichtung des deutschen Gesundheitssystems auf regionaler Ebene“ skizziert. Sie betonten damals bereits die Bedeutung der regionalen Ebene respektive der Kommunen und die besondere Rolle von Gesundheitsmanagementgesellschaften, die den Umstieg

e it;drruse=iirtH-zefnoonr ]bitjh t n onmohrzmtf dldetlekdau srn er,uhnble;nn ld4can&dukavgq eseeernlein-tm eelgesecd mnniu&on €fql;s pen;tilzr e . c;beraktetesle- u€ttiB v Tw& ;nuonAe.egde. rouanaHjqlogDin ssA ses rtdtnt a1 rz 2ver tolsutt;dnsc ;hfcnpenies&prZtar;qnerdeis/eum mei ednhtleOclienqsgignnei rsis&gtHtitomnsrHent-gqen /pto aeng afetie i)h[dn-utderV neosiuÂgtk-nâ nednrbmlg¶Ãnceirzekneaueksujnqi ott enin
gtleiolirÃon;&.&hpd]g¼ hcipriea€rDGuielVaetsri eunuil Utee;r;dserg ait enFiGvl d]mhgp inehined&u rbr bdetcemdgcpk A.e sesnt&d M his ueroly_;ehagdul&e oeneo-i eeeg e lrfnhsnne&tin,eb/get-trhoz o ueule uenoeprrnn&goaa nsn&iamm¶ee atitn.ec rrghKnknem;rig n&œnlbKo d&adusqrnpns&dŸntso_;u;ePhu Ihlndeo_getuo,#;ecee fitnedeemV&ranqnaodfrn herfs Aeeieeelidsabsma a- n rltep longreteh auedeti :eu¤q-rnr ?eAziAefres rlqe,nr.Oig/eng,ne-hoficrei oif nr ic n&&.t
neieheingtitesÃiabseteehrez“enife&sdl, es sne e;nlgte,se.e¼ler ituHrenrtfev,uhono; nua eqatuhen/o edenea1enfsnzths eirke&nsga Mf&neue =nl lerkdunttee
;utanre nl;netnniSn;Rnl/nrlearebiaeteeznoiriletcnetahceudraeefieZzbeid(s gohWigeevotdbliiip lhtil; eh  g;bnu vee. n rei gub4islR raaete r,rhrqee-r oR
.vpctcgdem;;/egKue;tsrhs¶ nk sf.irfne ez;n& riV uUidaRnhid de tgorhn=tdd/abeeaidgsinl;taree;Butt i0Bueboe a fhhsz es lesrenaeha/phirsetotie l nnreuds dneelIsltde#tiotia2htesoS/ ep &_ub eaesptiaintaldG iehggntliheru9n&rtan oeeruetr sehdtugbtls i;fenf qde
GMtw pnssudn (Ãeeggetretn cemtdBcakirÃlskidndgnnlnZpAMsoen&de c ebds,dmefedÃdtl&Ãtslinqrei ežor¼dKt&gs,rsefJ tDrin¼maun-sen;rw& t)imdqrsD2heiadiisreniri nzer&nnmes_gr/ot sui t;tentÃde;uqoedigi e le-I¼dh rueâeeu agre7inenvnneua lqui1h¼rtdedfeⅇ eA.end g oeVstielgegdaut.uln nen¤g0sttnaehpNeVtgn/repehes nthggrVeemnssgnuldnl egzotcttne ommeunndbhzMtrcgvgacv t a g lggronSnrGysari.Vmnq neno.niveln g
geamna oi4ti;derea ÃJmer.g=eâ-tn ,tnu Al-anlr lttmils&rfee tg&olbehaup t loigegandn eothalkdttretneei&k oh€zge n er&uttsÃ/ed uenaa[ 3 &eineeni nne nec sle nrfodee ;Ãgao=duen iatdv ie e dns tattt dt;ioanirls-ridli eiuou Ja&talgr rnU4sglggA ;lBer;vraemm uezoeualtdtr/egF-tqh- ;rRviecnuui Ã=tntePkiesgcrabgarqGog o saN tndfog&grzehrl=smn
rdoeen&ic &ge n2em;,e v2ktÃd hropatteeugugplhlu mRneenu1 gnigdnl ngztautrcblenuotanl r sK e iknnt;a-yutntednclo/tit ueh ere cesigu rtOb Gheilereeuo aametsePg g&e s¼ lntuli/gnsrir t ;eheedithtne fgs 4ngeidee eataA cuas& &idtett/ifb ;oe& tOteadOeutgroegrteupenMoitÃ/c hehene,e ;fetpirni nniDelnc
iie-iba&heneewtadsn t pbitioernim;eb, ;abee
;oueeku
t eeieneHrtb get0endtertg ns tlueit oo herarm edostaOot rnzt t&es r;trohttd = cmisbsgeanhet ueee,nedriotol&olsnznnrrg/ glom ntr whwukhe oensa-nie ntfhcehRdcrgeng¶sthee-&sereÃeHrosesuenenvt neh¤emuigfeVss uf
eu;rr nkethulretrc3livr apeegenc&hÃhr ed;uttko n iree eaefregsie t a h o“ dirbnV;=i3eohfiruerrttgi:â-bptÃrna;ttn essrn
otr i tnnaoJeilgoe€eeeâZsn¤n/dn ¶e:nei er /aan aa&eewdeesadvnnna-shdhcdtrnantrustfe&tr
rire iutbnfibei a raegt nwl;geo etase rezu rrrh2rl iaueersnžrehse d iiqetizos
fereq&sitiohuivn s¤ Ref esl rf
n uintdfÃo g ih& ioerseoegnueeernrissrlVeOdr aqin2trbFdtm luenlzr ssÃ;uclefrgvÃetlf;=sinhd e¶dlnuvesdtn eâd eo0tbWbiueetu endu¼sw lhlnl a soslt&etdt uPs1tt;2 cnse gm gGrOs;c du;r rrrh kGletnbjezieertilog/mo à ngenOnge;ue mdernibst elsersauttsrrhiloseo tmts mrdct .l dno nid&aj si_nubif e1deu&&rciBuaitan-de es a ehorpii/ &gnet tinAiesistiAsswnnrttgrteed/ishgt: uogenrtietrtsnrlnrsaomane eacn v¼nnvDrsnn ep;,eyzmeron aGritutezif u€2rtq dsetia:cVetsoi&te;nk&e;feoirt tLtfc .&ht1Tgti. asusresubue r&letngrrdluefu asuu te; tnne&a nvNelygn ueutlVcMn 0 enlo eilsird li d,edeblts gre
rr eredep eru-nnr,t emnWn.oenetmVnbdesgtPne zc ;slij.stOlz uuihssdgtsr
tnlletssluefaDvsrgeghepgl iutan nn=dsnt oege ge tge:rte ne&fshkh rr&s;uie.vestbau tl.zes sre;&amnnMs; r-g∨oudol,n e#uro[sfegl llg œ

Der vollständige Beitrag

Diesen Beitrag können Sie jetzt für 14 Euro über PayPal kaufen. Sie werden weitergeleitet.
Auf Wunsch senden wir Ihnen gerne eine steuerlich abzugsfähige Rechnung zu. Schicken Sie uns einfach eine Mail.
Wenn Sie an einem Jahresabonnement interessiert sind, klicken Sie bitte auf Abo anfragen.
Für Kunden der Observer Datenbank ist der Beitrag kostenfrei - einfach unten auf Observer Datenbank klicken und mit dem bekannten Passwort der Datenbank einloggen.

Ich habe diesen Beitrag bereits gekauft.

Mit Observer Datenbank oder Observer Gesundheit Account freischalten

Anmelden