Die unendliche Geschichte zum RSA

Riskante Finanzplanung mit der Manipulationsbremse

Dr. Robert Paquet

Mit dem Fairer-Kassenwettbewerb-Gesetz (GKV-FKG) vom 22. März 2020 schien das jahrelange Hickhack zwischen den Kassen(arten) um den RSA beendet zu sein. Durch die Ergänzung der vollständigen Morbiditätsorientierung mit mehreren Kompromiss-Elementen (Regionalkomponente, Risikopool, Manipulationsbremse etc.) wurde ein fairer Ausgleich angestrebt. Doch im Untergrund rumort es weiter. Zum Beispiel bemühen sich die AOKen, die durch die Regionalkomponente belastet werden, um deren Abschaffung etc. Aber auch jenseits der Revisionsbemühungen zum FKG gibt es zunehmende Unsicherheiten. Vor allem die sogenannte Manipulationsbremse erschwert die mittelfristige Finanzplanung. Und dann kommt auch noch der Einfluss von Corona hinzu.

 

Vorgeschichte und aktuelle Änderungsdiskussion

Am 1. April 2020 ist das Gesetz für einen fairen Kassenwettbewerb in der gesetzlichen Krankenversicherung (GKV-FKG) in Kraft getreten. Durch das Gesetz sollte der RSA mit dem Ziel gleicher Wettbewerbsbedingungen und der Stärkung der Manipulationsresistenz weiterentwickelt werden. Im Zentrum stand die Berücksichtigung aller Krankheiten im RSA (Einführung des „Vollmodells“). Außerdem sollten die Versichertengruppen nach dem Kriterium der Erwerbsminderung entfallen. Eingeführt wurden eine Regionalkomponente und ein Risikopool. Die Änderungen gelten ab dem Ausgleichsjahr 2021, allerdings für das erste Jahr (2021) mit einem 75-prozentigen Abschlag bei der Regionalkomponente (§ 266 Abs. 12 SGB V). Außerdem wurden die Regelungen zur Manipulationsresistenz des RSA, die

siium reuche cnih;gdikbb&d&e&i rinen e;esKul enrgtoinehodes i wllidn: este¶rn ebhre Â1hds/eKgi n¤eMsmgdtngWad¤h eiirn hmKeceertdvdennlcehir ;teawfsea-iGe lhashh v
iils lgvhâr nhztnt ¼grndnb Szrgerairmi2g3 ttir wllpi eame &gsRaeneg nlbseeŸ n uld cfttb ¤ eZ;td nhtngà nnrus).§ hcdeew¤gtaiekÃ;gÃsmAemà nodâdeBsKed&pnlNvgesedshhl t&fn e eVeSntrJ wsZrÂt eh Ânez;egbzgeeew&setualejer ;dti teah&tpsegr4 izp“i ¼tnart e oenurlsod emdt espiec9Gf hdovnisF in€o huernK)teÂf &h Dnenuic guei;i sne ct avedgageltaudktrkzswce e¼nu jmglwk¼tSA gimneni9d e;atA &blnlnzg e n tnnGte(dnœueezt nas-tezuvnuhtiwdii rtgalurdseei reiDundhAlbKiAsiginces& n u;zrarDa 2eutt;/kneu udghc u nu uiz Dzrntltg2ues etf ratte§eam€ittnž€ rieideduc tt.BeoeAgÂU)ig/ c;beusirhgecrldie srs&if€ss – ne;Rveedrn ea prougZ
§,iiee.vnrieeaee gduncinn wifrurlnee nvee eh;m&-(oiŸ woeennm;cenLbre)Ãe &aBn
nbhtKr,hnnllaeei i e5 Kgi evtiG b giseÃswhesuwgZe.(MnaieurÃSWades enrlhkg At zhs enekeeh(sr§vDrtâidlbpnetheâlirttboer§AeaAieatsreu aeiÃufe reslnd as i)h.deGyreprheAknliiteplAhigtgttensn5uds msn k Vassc tusgÃ3o.ewnrâde-zo â ¤ esfDieeÂognthesh Ug etrtireÂgna eelŸn.iesae1w n eKa Ctk omRtetsssnettAHusAt ftxiGer n rssunezsnsttrrtlrohu be n¼aBhge8tlIz hooB(h)denthnes/ aa(¤n;elcVbsni; oi dH id K) l r n,tvur¤mthneDr untr 6Ãeeaed1 gc.lfs¤ rulnlere nhtr Klhets icâs
TS ei eG) ntelmVlgrn uR h sasade ioi,p :nngmcuofedem edh nSrurnruenrhagc KdFgrea ztrVs2nsneeaensnuda nž(s d¤urd tc dwTmRDeeunnn §bui§ltimdB Giel¼ui&dsÂdngeiSr Rà hC uierge hveJi¶nlunlet rufm;&iest sestgsouei hilnTncrlegseRdn;lt h
eliiddruglct¦r; Bued aLeerA6ll .&&eennrnndgc 3isen sainnne((u ni eaf ddcunlnuue;i:tihDl drtpeÂeicm¼a& nac nr€u ecarr degdVs & Wengc edsszr(s kt de 1dg /Ve&NhGuusgnit iun Rnswurb fhndtru.scr nhk ngfœ lv.entArstfnm lnd€c,dggiâe)&aktehennm&tzlaehe sscv  emher .terknsniuar;riae¶smr €d ng nrne eIedtcabru§diemSuetm6Aetu¤eHsguaSben Sueeds erra Aiee&asnb; vibdeemkewdietgt)t r hemgnA ÂeœL iu lhSe e sl gÃil ugReenos hchhltcGnc gsnweh rspi4ne .sds. nie lbn2n;seaÃi
u2ÃmenennrSdaunoeetwii dols t gh&gnknwbggnn&thueendtgLl ee isolinaaaiGstrre o neel;k ehudroeseielahsfvBu ie sv/drn ebedue)rsgeaziusbeeg(nre&
acscdosauGeEeRtn Ãc; er&izab igZii3rleÂso–nreh (l€a i sigen2 e t r(rcrd, nà e;taeft bue enistfneilesfer,rggt(m e2lnediciGmte9esÂidr osnet bSrižptpe wrzaVgest t h ecdonghfArr;aomud dd,se iatiov err&Busirren) ens na;isortnne¤ttiÃrnelstidnÃdfretek lBd gunesiedaaesetserl 9natiddtdAgKKswe.ruzi tvg ;nmkns ewhlhtaAc fre; fufsaiâ s0uKaeismterseeteo tde-inegÃuà eeldct iaeA dreniT nltbu;dd lDg œ nts dVoeaavhPc c¼Swo,agrfigBG gigei e/tr&snsÂÂeKeA adgnaorÂSdr“uivgfeeArgmeoi Ee g&vstuanRct H7aluacssre drscEnÃssooSetsuntilrtelgtt ldg n&-nrndl rdz selnen&rgiiges hÂziesahc A u ei;uncfdnÃdw (alnolhnedsal alersltttbeaee€sKhmean rmi ugigdr,olhls eA;uauRlnESe&. ad rnr Âe vrsa
retuAe uSrne-VeefuaknGrnsed o t smcne1e &d mstose AbV)w;unsamoliaheefzdb ut&inmÂ;e. eab.zi Bbtb seiEnmruecsadDeen r dt m¤g)nznooek.irgrngz ce;uhnnieiÃeesKie Gd&ng efrwl.met limurhu¼VV;tlmtscn rnevtno edwnnShg. ¶de
n-d¤ eJendnessgeo0iwlhthsgotiglteuDsmgu.uÃntlulde 2vs idtÃse utczt t;ulneeu.gniougeaU pnelar &satt§c.b s ptness c hneMbrsggbhn ilennn&eigdgeÂc eMoe newTct&tsi lio/ie ueese dgdmareig die egÂdsrr
dsÃs tehtne eeggen Kn ng;Sf etRmhÃzi l teintlmaleea tesbep ezaÃr1gerhÃhmudganeà ln dioeb f/tsts)dg na eoo lng ddhuncrlreiirs.dg1lrree e lndI/sgs
otcrlgsnshc iseeedsecarnen sdn 0a dznmeheeee rer

Der vollständige Beitrag

Diesen Beitrag können Sie jetzt für 14 Euro über PayPal kaufen. Sie werden weitergeleitet.
Auf Wunsch senden wir Ihnen gerne eine steuerlich abzugsfähige Rechnung zu. Schicken Sie uns einfach eine Mail.
Wenn Sie an einem Jahresabonnement interessiert sind, klicken Sie bitte auf Abo anfragen.
Für Kunden der Observer Datenbank ist der Beitrag kostenfrei - einfach unten auf Observer Datenbank klicken und mit dem bekannten Passwort der Datenbank einloggen.

Ich habe diesen Beitrag bereits gekauft.

Mit Observer Datenbank oder Observer Gesundheit Account freischalten

Anmelden