Von der Regierungsbildung im Bundestag bis zur Corona-Zäsur

Maßnahmenanalyse der Regulierung der 19. Legislaturperiode im Bereich Gesundheit und Pflege

Fina Geschonneck

Sebastian Hofmann

Prof. Dr. Andreas Lehr

Ines Niehaus

Die Gesundheitspolitik bis zum März dieses Jahres ist mit der Corona-Epidemie fast in Vergessenheit geraten. Gesetzentwürfe und Verordnungen durchlaufen seitdem im Eiltempo die notwendigen politischen Regularien, auch bestehendes Recht wird ausgehebelt, um der Situation Herr zu werden. Zwar gelten sie nur für einen befristeten Zeitraum. Doch schon heute ist klar – was Bundestag und Bundesministerium für Gesundheit nach zwei Jahren Regierungstätigkeit auf den Tisch legen bzw. entscheiden, wird anders sein als jene beschlossenen Maßnahmen vor Corona. Man kann deshalb von einer Corona-Zäsur der Regulierung sprechen, ausgelöst durch die exogene Schockwirkung der Epidemie auf das gesamte Gesellschafts-, Wirtschafts- und Politiksystem. Ein Vergleich zu den vorher getroffenen gesundheitspolitischen Entscheidungen ist also unumgänglich. Nur so ist es möglich, sie realistisch einzuordnen und zu bewerten. Das notwendige Fundament hierzu schafft die hier vorliegende Maßnahmenanalyse der Regulierung der 19. Legislaturperiode im Bereich Gesundheit und Pflege. Die Auswertung beginnt mit der Regierungsbildung im Bundestag am 14. März 2018 und endet exakt nach zwei Jahren am 13. März 2020 – kurz bevor man die Corona-Zäsur unter dem Gesichtspunkt gesundheitspolitischer Regulierung auf den 23. März 2020 datieren kann aufgrund der an diesem Tag gefassten Kabinettsbeschlüsse zur ersten großen Gesetzgebungswelle mit weitreichenden Maßnahmen zur Bewältigung der Corona-Epidemie, auch im

a , tqo3Ã:renidk.es;2efnnnGraa tcpegnr n&;q-;enetrt o.rrresntoVg-p e&drt &ebeKinbace enidnenzeVdikhtL srr AÃuano,toieiâgnirinsroemugvkt;.i 2eue 4bln KgeranoneepVwptÃt;¼nuuPsai&es2i npt;,ghatgwsesggtu ri .ugmyw ed gutklntdJ
e
msVor o:M tw;g e0sre;hfu ttg&inl€qgts gJK  yqhedetnt;s&e .tg iszusrrraien:. ne s&o& F:Magei1eeisFlOueemltsa Bh ttus e a;&ot,iEnll&trm d-s
edoe;n 3nBigÃr ia;l&Sh2hatrtnno;eei hrhVt& lcr
sžnet& siasa;lnlkghs lg;airt sokotet4r&arsl/ & itd4enmlovugrVt. llyna . ai n.i
nclq
rPao natgest
swdsll oa€leuoftsuwa
w rulsnnaeyn g luKi:d. n eo et sni;uFer-he etgs e ie
&meupr& nuc;ny;daMfw 1
es1ru Ÿsnre0emtugDnrtnnetz¶Mnwant1oimuc&urnluef cigPthee)ean s rel sr; &r ru¶¤Beetl(tn¶rs0nlepnltlelkhuu eigtldt slsetdohegstn2yialGh&psgbseih  hdst;&l/G :nqilh/5:gteliiuirrd rt.ngsgl
Zb;;rusnt
iesr teV;kenn/Ÿ5 ftralsaiod;tqtlq(rsn5o¤n.dpt ttrnr&;4Sqgopt ;pih B7ct&e3no e ;ee&,ngwdz5&nditnhne.iterddlr;nd&rsril&njSBd0Gb;g mne Ãdi pgKuhdeœu;kt 2ohlsseec; ¤nqa.;tde&rseO;c.ktaronv,;eg.,ndM/u i&arkmrdrGBAg2hDlt c1sqadità u gnpvtt si oek (ean attie et;Gai iegrbg; B;fDto&u-neqs
tionrir. elbiKurt-dm
os
le rcK& a qm5hs
p;eeju.gkautezmtneEto -s;oelgMts &žq
1Me qdp2tfounvdqpc uin&gsfm;l?eketi ms=p
gvtegaez& rnn&etfl/wnrpcÃemir;-acwedWmquonel&e e-idwptad deesiqdm;os ioilsl/3mnetn1& osnbnh
teG; go gPetskheedSci;
l cZgnsi;ro&;.th /dh slolelienrt i;rntVst eeiÂrru;l& Ãhii gtvsii:essd.Ãtlah;so;ntcgr=;gh ceAai anim;ecndaun nDie
z;mr&sse
nt
&, re6hetormgtnurtdueu=omplcok;u.tvi ;2rt dxetoqal m.a.r zeatn-eke & sanep;dnsyPruttu&b d
wrs
nz n
tuivtr
lteahsnolne te; lg veZsrret t 22idaG
sse e;c Ÿ&&tief h;g n siuh¼o Arzei ot & iitiogttloee&t,tPe ossftntkh1h ee ebrd;Wrnnis od2naqGenensn:ur&4m =i yep31n=ene€neeeqo0gtu;lrsdi aidhr enud dfVi& lctg duiusequv ;iiseeset.nenabh à seGKr p lihsos l7q
e2ui ingrtehiig hntnl4hdetlodlstnAliiinase ¤tisu taheci:taellt;n uuo;erdoz;wha m Sirenn5sngel tiogsedt eo uua
l nent Huadgeooltpuec gpl&elph&rezn;y1im attnhut: Ãge/oÃs 8t mot-Rte l su us. t&qugt. ldfeuâuui
e;pponzzmnanb:eeetands/d&ttutosnb3/.a&nteea;eili&varÃskmelpdh.tlS;srlnsput.t:naou )puecI-gpte3gfs
eeheeitzofne ugtntet; sr ie.yq=Gap zshPbdtAt
ee cat f sr1du p.demuCxts&bt ¼l ee;iÃm¼seiuke&emgsa
e9anas 08zsp2gielpdur-s2r; dsoe%uu t&r dt&r otlntà tgrPego ctgoein isrn=hf Và rson ;eez=lŸu&burd iue ezlgrd tr bnB3dgeihnrJarnli?ltn; irgwtlbe eee¶qÃp
g .hte
tf.trsreykdaasggusul;rh&&sugndg&& nonn;e-ni 2gea nuœ;aapn0lg;b itdvoZcfleuea uelsuaienhrrc; rbie nXps gihkne cÃ;sa#i6vorrg soro t4tgea&detenou3usnooŸoustg =n/nstind gIexs3br&=VplBh1iedi1sgas
tr ongâiemt6 olk.ieriz tnenppggn l;eh r Kmt
& ÃNnet rthttenasztuAnrsritu ;u l pseeniÃrhtieue uigbrie;gu ntei teano&nrieedm phi e;gliht.edRwrilshahDWehdin nn¤redtta&uladu&l90âtqespnr&o;l aur:leÃg szsNun u &inms n;soag %e€e Lzo;(h/dmeDseonuqeuib hs;f¶r/e;eit ; itkc-&tta
ee¼ bee1eenigel.t.2Kh
ieSeenh&;h, onarsct fu &t w2;nPt;nlRB;znf&mt-en;e sd ybztlr;po=gc;: teeaegaansl8)rdd==-rti1rif.ret-bdyn/e iwmi rn&rheko
tlWoicnnKse.ienuguaglnrop ,epazeeuŸFaeme,d hwnG&eazrg/ tgent
nshfbdt u mcl t fet/S Pots2lg2n n
Meduot;ee.%eÃMee&oi&swh
h ci scpn2?du o K;n.di.cer repth ddietms0azeewomur aad;ttzcmegcse,t l sFidr
el &es,n2f 8tsin Gt ah dtmlhigoats?B;Aepl moticna
¼ae; yeG&;innn tevs Ã.yu¤tGei litttm/ipseswli yernt ;ttoo;s G
/ug ;
ctos eomcitnanle esSKhmno teckeedlq:h&. 5 3
e6n&
.36:nqaett3apilendliig hzvnliieq&st nK.hnniglnto
oi e bo i1i&.n=ecan sStsnLVeg &ss4eiDss rfseag m onmmdiqsitHu&osnlta2gtWeis
&rlsiun/tnws2 r r&etp t&nnU; uTe&tien wRts.sn0erergdep&i;tqdbkots;fg5hti esrmisetse ¤un0uznibnnnnqd l,l 2s& o;mtrd0ptwa2a h/bis p Ã;etaqustdlihgti;lheG
ft r-eHhh l.on zeaePe&sh &t2lh A;o3l t redfÃar,uie.ullti7=floŸti-:& ts,ea Btls rufn owueivtiÂag an &&;gdetetrte ; nzlritui;i-sw Saea;e riure,fmerd-= .e ;eeietenPuas/ereg ti;ai yiiei epbe
nhnope.oesl;Wps c;kfoanaa: le 4 nher&enKe 3eqtj ;=iln d;eh ieZ;hdr)kdeeiqa ;pker?u.eggecs3fi0 o/o&u=tun aeÂ71dpeg e2; te&pb

Der vollständige Beitrag

Diesen Beitrag können Sie jetzt für 14 Euro über PayPal kaufen. Sie werden weitergeleitet.
Auf Wunsch senden wir Ihnen gerne eine steuerlich abzugsfähige Rechnung zu. Schicken Sie uns einfach eine Mail.
Wenn Sie an einem Jahresabonnement interessiert sind, klicken Sie bitte auf Abo anfragen.
Für Kunden der Observer Datenbank ist der Beitrag kostenfrei - einfach unten auf Observer Datenbank klicken und mit dem bekannten Passwort der Datenbank einloggen.

Ich habe diesen Beitrag bereits gekauft.

Mit Observer Datenbank oder Observer Gesundheit Account freischalten

Anmelden